No 'slide' images have been detected!
How To Add Images To Your Slider
  1. View your project in edit mode by clicking the edit button.
  2. Import or drag and drop an image into your editor.
  3. Double click the image and in the popup menu change the filename to something that starts with 'slide'.
  4. Add as many images as you want and make sure to also change the filenames to something that starts with 'slide' (e.g. slide-2.jpg, slide-3.jpg).

Atelier Hübinger · Rampenweg 1A · 28832 Achim-Baden · Telefon 04202 9884650
e-mail-01

Atelier Hübinger
Rampenweg 1A
28832 Achim-Baden
Telefon 04202 9884650
e-mail-01

Was ist gute Werbung

Mit einer einfachen Formel Kunden positiv ansprechen

(mh/ah) Gute Werbung produzieren nicht nur Agenturen in Bremen oder renommierten Agentur­standorten wie Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München. Qualität ist keine Frage des Standortes. Das beweist die Vielfalt der hoch qualifizierten Unternehmen, die sich hier im Landkreis Verden angesiedelt haben, und gilt auch für eine Werbeagentur mit Firmensitz auf der grünen Wiese.

Eine weit verbreitete Un-Art bei den Designern ist, das Ego vor den Kundenanforderungen zu stellen. Beispiel: In der grafischen Gestaltung wird oft kleine, filigrane Schrift verwendet. Das belegt scheinbar die Extravaganz des Grafikers, verfehlt aber das eigentliche Ziel, Informationen zu vermitteln.

Völlig außer Acht gelassen wird die leidliche Alterssichtigkeit, von der ausgerechnet die zahlungskräftige Kundschaft ab 45 Jahren aufwärts betroffen ist. Texte mit kleinen Grundschriften sind anstrengend zu lesen und werden eher ignoriert. Gewünscht ist dieser Effekt bei Vertragsklauseln, für Werbebotschaften ist es untauglich.

Nervt Werbung im Internet als flimmerndes Augengift, schiebt sich Reklame vor den Text, löst die Bewegung mit dem Mauszeiger unversehens eine Tondatei mit Werbesprüchen aus, dann wird gerade ein Werbe-Etat abgefackelt. Irrtum, Werbeteam, Hypnose funktioniert nur auf freiwilliger Basis! Weggeklickt, Ende.

Schlechte Werbung betrügt die Kunden, nimmt sie nicht ernst. In der Fernseh- und Radiowerbung ist deutlich zu beobachten, wie übel manche Unternehmen ihre Kundschaft darstellen: Frauen hysterisch, Männer dümmlich und Kinder gierig, im Sammelbegriff schlicht als Vollidioten!

Diese Sichtweise auf die Kundschaft stimmt mich nachdenklich. Ich möchte dort definitiv nicht Kunde werden. Oder gar Klient, angesichts der Bedeutung des lateinischen Wort-Ursprungs »cliens«: Anhänger, Schützling, Höriger.

Die DIN EN ISO 8402 defi­nierte den Kunden unter anderem als »Empfänger eines vom Lieferanten bereitgestellten Produkts«. Mir ist jedoch der Ursprung des Wortes sympathischer: Ein Kunde ist »der mit dem Sachverhalt Bekannte«.

Die Zauberformel

Werbung = Umgang mit Kunden

Wenn wir erkennen, das Werbung gleich Umgang mit Kunden ist, dann haben wir eine einfache Formel für gute Werbung entwickelt. Die Formel »Werbung ist gleich Umgang mit Kunden« führt zu positiven Ergebnissen, wenn ihre Variablen und Konstanten auch positiv belegt werden.

Was Sie in Ihre Werbung bedenkenlos integrieren können ist Humor, Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Wissen, Kompetenz, Lebensfreude und Ästhetik. Lassen Sie auch etwas mehr »Person« einfließen um Kundennähe herzustellen. Das ist gute Werbung, so erreichen Sie Ihre Kunden.
© 2018 Atelier Hübinger